In der Toskana 2011

 Ostern in der Toskana   >>> weiter           <<< zurück

20.04.2011 - Mitternacht, wir starten zu unserer ersten KRT-Tour in die Toskana. Mit dabei sind Holger, Tati, Moni, Günther, Michaela, alle im KRT und Willy auf seiner Kuh, hintendran.

Die Übersicht über alle gefahrenen Touren in der Toskana
Zusammenfassung:
Fünf Tage, gefahrene 1200 KM in der Toskana, gefühlte 10.000 Kurven, eine wunderschöne Insel, ein schiefer Turm, ein Platz auf dem das Palio stattfindet, eine vom Erdbeben zerstörte Straße, zwei Schiffe, eine Festung, eine vier KM Allee, ein Gewitter, ein echt gigantisch schmeckendes Eis, mehr als 40 Std Fahrspaß, oft maximale Schräglage, 230 Liter Super einmal fast kein Benzin mehr, ab und zu  Höhenangst, zum Glück kein Unfall und kein ungewollter Absteiger, einige Drängler und ein deutscher Vollidiot aus DA mit Womo und 30 km/Std Höchstgeschwindigkeit, keine Polizei, kein Ticket, viel Lachen, ganz selten ärgern.
Traumhafte Gegend, super Wohnung, sehr gutes Essen, super Weine, faire Preise, nette Leute, viele Sehenswürdigkeiten. Einfach Klasse!